Teufel, Nonnen, Ablaßhandel. Reformation in Jena

Auf den Spuren LuthersWerden Sie zum Lutherfinder, wandeln auch Sie auf Luthers Spuren! Wir stecken mitten in der Lutherdekade und eilen auf den 500. Jahrestag der Reformation zu.
Viele wichtige Gäste nächtigten damals, vor fast 500 Jahren, im Gasthaus "Zur Sonne" am Markt. Die Wirtin aus jener Zeit, Anna von Herden, ist zurückgekehrt und berichtet den Gästen mit einer gehörigen Portion Humor von den Ereignissen zu Zeiten Luthers. Was geschah damals in Jena und wie änderte sich durch die Reformation der Alltag der Menschen?
Luther hat viele Kirchenlieder geschrieben, und wenn Sie Zeit haben, unserer Schuke-Orgel zu lauschen, spielt unser Organist gern einen Luther-Lieder-Mix - exklusiv für Sie!

nächster öffentlicher Rundgang:  n.n.

Dauer: ca. 1,5 Stunden (ohne Orgelmusik)
Gruppenpreis: ab 90,00 €  

 

Für das Orgelkonzert wird ein Extra-Entgelt erhoben. Außerdem können Sie eine Kostprobe aus Annas Küche hinzubuchen - heißen oder kalten Würzwein oder Met oder original Jenaer Wein sowie süßes oder herzhaftes Gebäck.

Gern vermittle ich Ihnen die Einkehr in ein Jenaer Lokal mit einem Menü nach Rezepten der Lutherzeit.

Joomla templates by a4joomla